Katharina Prantl, 1958 geboren in Wien, lebt und arbeitet in Wien und Pöttsching (Burgenland).

 

Die Tochter des Künstlerehepaares Karl Prantl und Uta Peyrer-Prantl studierte von 1978 bis 1981 bei Max Weiler an der Akademie der bildenden Künste in Wien und von 1981 bis 1983 in der Meisterklasse Arnulf Rainer. Zahlreiche internationale Ausstellungen in New York, Istanbul, Budapest, Bratislava und Italien. Für ihr Kunstbuch „Gehen von Stein zu Stein“ wurde sie mit dem österreichischen Staatspreis ausgezeichnet.

 

Katharina Prantl, Weihnachten Nevis, Mischtechnik auf Leinen, 85 x 145 cm, 2016