Markus Priller, geboren 1956 in Salzburg, lebt und arbeitet in Unterach am Attersee.

 

1975-1979 Schule für Holz und Steinbildhauerei in Innsbruck, 1979-1985 Studium der Bildhauerei an der Akademie der bildenden Künste München, 1990-1996 Assistent bei Prof. Hans Ladner an der Akademie der bildenden Künste München. Ausstellungen in Deutschland, Italien und Österreich.

 

Markus Priller, Ohne Titel, Bronze und Eisen, 2003, Höhe 209 cm

 

Markus Priller, Ohne Titel, Holz rot patiniert und Eisen, 2012, Höhe 204 cm

 

Markus Priller, Ohne Titel, Bronze und Eisen, Höhe 170 cm, 2016