Ramona Schnekenburger, geboren 1980 in Schwenningen, Deutschland, lebt und arbeitet in Wien.

 

Nach den Stationen Freiburg und Berlin lebt sie seit 2007 in Wien. Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit betreut sie das Offene Atelier Gugging. 2009 gewann sie den St. Leopold Friedenspreis des Stiftes Klosterneuburg. Ihr Werk ist unter anderem in der Sammlung Infeld, der Kunstsammlung der Arbeiterkammer Wien, der Kunstsammlung des Stiftes Klosterneuburg und der Sammlung Roter Teppich für junge Kunst vertreten.

 

Ramona Schnekenburger, Junge mit Fischen, 100 x 120 cm, Öl und Bleistift auf Leinwand, 2015

 

Ramona Schnekenburger, Hund mit Hasen, 100 x 80 cm, Öl und Bleistift auf Leinwand, 2017