Markus Priller, geboren 1956 in Salzburg, lebt und arbeitet am Attersee.

 

1975-1979 Schule für Holz und Steinbildhauerei in Innsbruck, 1979-1985 Studium der Bildhauerei an der Akademie der bildenden Künste München, 1990-1996 Assistent bei Prof. Hans Ladner an der Akademie der bildenden Künste München. Ausstellungen in Deutschland, Italien und Österreich.

 

Markus Priller, Ohne Titel, Bronze und Eisen, Höhe 170 cm, 2016